Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: {FOG} Gameday Preview Week 9

  1. #1
    ff.de Member Avatar von packerpeter
    Registriert seit
    14.10.2003
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    1.693

    Standard {FOG} Gameday Preview Week 9

    FOG Gameday Preview Week 9

    Hi Foggies,
    Weiter geht es mit der Preview der Woche 9, so langsam aber sicher kommen wir den PO näher....


    Die Week 8 Awards:

    Best Team Week 8: Dortmund Wild Boyz mit 124 Punkten. Kaum zu glauben, dass die Dortmunder diesen Award erst zum zweiten Mal bekommen, der erste war in Woche 1. Auf jeden Fall setzen sich die wilden Jungs etwas ab und führen mit 2 Spielen Vorsprung die Liga an.

    Worst Team Week 8: Munich Destroyers, 40 Punkte. Der direkte Verfolger auf dem 2. Tabellenplatz fährt direkt mal den Worst-Award ein, nach dem Best-Award von letzter Woche. Gerade auf den Skill Positions kommt gar nichts rüber in München.

    Player MVP Week 8: Antonio Gates, 32 Punkte für die Saarland Muddogs. Wer sagt hier, TEs bringen nichts im FF. Naja, es muss auch ein Gates sein, der macht nämlich fast 6mal so viele TDs und yards wie der Ligadurchschnitt. die Frage für die Woche: Welcher Muddog wird der Player MVP der Woche 9???

    BUST of the Week 8: Mark Brunell, 0 Punkte für die Munich Destroyers. Das Spiel degen die Giants war nicht das Spiel des Mark Brunell. 11 von 28 für 65yards, kein TD, dafür eine INT. Das macht ein Passer-Rating von 32,4 am Spieltag. Zum Vergleich: Joey Harrington hat einen Durchschnitt von 55,6.



    Jetzt zum kommenden Spieltag:

    Vikings vs. Renegades
    Ein hier geht es im direkten Vergleich vielleicht schon um die Playoff-Plätze, den Schluss machen da zur Zeit die Vikes auf Platz 8, die Renegades sind nur einen Platz davor. Die Renegades haben nach zwei Siegen in Folge am Wochenende Probleme mit der BYE Week, mit Jackson und Jones fehlen die beiden besten RBs, sodass A.Smith auch gerade gegen die starke Chicago Defense zum Einsatz kommt. Anders sieht es bei den WR aus, hier sind nicht nur die Starter mit an Board, sondern haben auch leichte Matchups gegen Houston, Detroit und die Jets. Die Vikings müssen zwar mit T.Glenn auf den besten WR verzichten, spielen aber ansonsten in Bestaufstellung. So geht das Matchup bei den RBs an die Vikings, bei den WR an die Renegades. Die QBs sind ausgeglichen, Favre halte ich zwar für besser, aber mit einem schweren Matchup gegen die Steelers, wohingegen Hasselbeck gegen die Cardinals gut punkten dürfte. Allerdings sind die RB immer sehr wichtig im FF und die Colts Defense ist bei den Wikingern auch wieder dabei.

    Edge: Viersen Vikings


    :D :D - ohne Worte - :D :D


    Giants vs. Muddogs
    Vom 3. bis zum 6. Tabellenplatz erstreckt sich die Zone der Verfolger des Spitzenreiters mit 5-3 Standing und beide Kontrahenten befinden sich darin. Hier werden also auch Zeichen gesetzt , ob man weiter oben mitmischt oder seinen PO-Platz verteidigen muss. Die Giants werden froh sein, denn zum einen fehlt nur A.Lelie, was keine Auswirkungen hat und zum anderen haben die Starter allesamt gute Matchups. Die Muddogs werden versuchen die Serie von 4 gewonnenen Spielen nicht reissen zu lassen, die Bye Week wird auch Sie nicht behindern, denn die besten Spieler sind an Bord. Das Matchup bei den QBs geht auch aufgrund des leichten Matchups an die Giants, währenddessen die RBs und TE an die Muddogs gehen, die anderen Positionen sind ausgeglichen. Allerdings wird die San Diego Connection mit Tomlinson und Gates bei den Jets so gut aussehen, dass die Saarländer hier die Oberhand behalten.

    Edge: Saarland Muddogs


    Antonio Gates - Best Player Week 8


    Neanderthaler vs. Destroyers
    Auch diese Teams gehören zum Verfolgerfeld und müssen dabeibleiben um gute PO-Plätze zu halten. Die Höhlenmenschen verzichten dabei am Wochenende auf den besten WR, T. Holt, auch der 3. Receiver E. Moulds fehlt wegen BYE. daher sehen wir mit Chatman und Wilford zwei neue im Team der Mettmanner. Hier wird sich zeigen müssen ob diese ihre letzten guten Leistungen wiederholen können, zumindest Wilford hat eine gute Chance gegen eine schwache Texans Defense. Auf RB sind die Neanderthaler etwas schwach auf der Brust, Portis bekommt den Start gegen die Eagles, Fisher bleibt draussen und die verbliebenen Benson und Taylor sind keine Alternative. In München heisst es dagegen, das letzte Spiel schnell vergessen und nach vorne sehen, gerade jetzt fehlt den Zerstörern dabei der beste QB Bledsoe, so dass wie der Brunell ran muss. Da bleibt nur die Hoffnung, dass der nicht wieder so spielt wie in der letzten Woche. Die Destroyer leisten sich weiterhin den Luxus die RBs Brown und Martin auf der Reserve zu halten und vertrauen für die Flex eher auf WR Fitzgerald, da muss sich zeigen ob sich dass lohnt....ob es sich aber auswirkt??? Denn die Neanderthaler machen zwar bei den QB und der Defense deutlich das Rennen, die anderen Positionen gehen aber an die Destroyers. Könnte eventuell eng werden, aber

    Edge: Munich Destroyers


    Mark Brunell muss ein besseres Spiel machen als letzte Woche


    Blues vs. Moskitos
    Über die Situation der Blues habe ich mich ja schob früher ausgelassen, aber auch die Moskitos haben sich bisher nicht mit viel Ruhm bekleckern können. Allerdings ist am Niederrhein noch die berechtigte Hoffnung zuhause, denn man liegt im Bruderkampf direkt nur ein Spiel hinter den Vikings, knapp ausserhalb der PO-Plätze. Da ist noch alles drin, was man bei noch 5 aussstehenden Begegnungen für die Blues nicht mehr sagen kann. Rechnerisch geht zwar alles noch (.....bis auf den ersten Platz) - aber realistisch kann der Noch-Hamburger sich schon über eine gute Draft-Position im nächsten Jahr freuen. Zumindest gab es keine neuen Ausfälle für die Blues, auch die BYE Week ist kein faktor, so dass hier die bestmögliche Aufstellung starten kann (...die ist aber wohl nicht eingestellt...*hint, *hint). Aber auch der Mückendompteur will mir wohl nicht weismachen, dass dies seine Aufstellung bleibt. Es bliebe den Blues zu hoffen, denn trotz fehlenden TE fürs Wochenende kommt hier ein klares

    Edge: Niederrhein Moskitos


    Vielleicht hilft das Produkt den Blues weiter...


    Wild Boyz vs. Canes
    Beim verbliebenen Verfolger, den Canes, ist der Spitzenreiter selbst zu Gast. Die Canes haben zwar einige Spieler auf IR, darunter auch den etatmässigen Starter auf QB, J. Plummer, aber der Ersatzmann Leftwich empfiehlt sich mit einem guten Matchup gegn die Texans. Das gleiche gilt auch für den Kicker der Wild Boyz, die sonst in Bestaufstellung antreten können, da es so aussieht, dass T.O. eventuell doch spielen kann am Wochenende. Die Positionen im einzelenen: QB, WR, Def. für die Boyz, RB, TE, Flex und K für die Canes...dass kann eine ganz heisse Nummer werden am Wochenende. Da T.O und Dillon angeschlagen sind und die Vorteile auf RB deutlicher und wegen des guten Matchups von QB Leftwich gegen die Texans....

    Edge: Hamburg Canes


    Diese Woche sind die Hamburger Cheers dran...


    Dust Devils vs. Silvershark
    beide Teams stehen mit 2-6 am Ende der Tabelle und müssen jetzt sehen, dass sie den Anschluss nicht noch mehr verlieren. Wobei den Devils mit WR R.Smith und RB T. Bell zwar zwei Leistungsträger fehlen, die aber ersetzt werden können. Auch denke ich, der Comm wird sein Lineup noch etwas umstellen...Die Sharks vermissen am Wochenende den besten WR K. Johnson, heftiger allerdings hat das Team der Verlust von Daunte Culpepper getroffen, der auf IR steht. So hat der Reinheimer auf QB die Auswahl zwischen Not und Elend (Vick oder Warner) und entscheidet sich für Michael "Elend" Vick. Schlecht, aber besser als Not. Daher geht die QB Position auch an die Devils, ebenso wie die RBs und TE. Die WR haben Vorteile bei den Silberfischen, die anderen Positionen sind ausgeglichen. Allerdings sind die Unterschiede nie so deutlich, dass man von einer klaren Entscheidung ausgehen kann.

    Edge: SA Dust Devils


    Mehr Probleme für die Silversharks-
    Culpepper auf IR


    So das wars für diese Woche...Good Luck !!!

    Cu
    Packerpeter

  2. #2
    ff.de Member Avatar von Cane
    Registriert seit
    28.06.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    444

    Standard Re: {FOG} Gameday Preview Week 9

    Zitat Zitat von packerpeter
    Die Canes haben zwar einige Spieler auf IR, darunter auch den etatmässigen Starter auf QB, J. Plummer, aber der Ersatzmann Leftwich empfiehlt sich mit einem guten Matchup gegn die Texans.
    IR - Mach doch nicht so einen Scheiss mit mir :frau3:
    Ich musste da doch nachschauen, gottseidank sind alle zumindest in ein paar Wochen wieder einsatzbereit. Mit Boldin hat es allerdings nun den Xten WR meiner Teams erwischt. In meinen Teams WR zu sein ist Garant für eine Verletzung :cry:

    Nette Preview ! Die Tryouts der SeaPearls versprechen übrigens wesentliche Verbesserungen ggü. diesem Jahr. Gegenüber den Fire-Mädels/Frauen z.B. gibts da noch einiges aufzuholen.
    Owner of Hamburg Canes in
    [FF.Dy Smaragd]
    [NFL-Talk C-Liga]
    [FoG] in 2009, 2010; Halbfinale in 2008, 2011 und 2012; Wann kommt die f***ing ? 2013 !!

  3. #3
    ff.de Member Avatar von packerpeter
    Registriert seit
    14.10.2003
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    1.693

    Standard Re: {FOG} Gameday Preview Week 9

    Zitat Zitat von Cane
    Zitat Zitat von packerpeter
    Die Canes haben zwar einige Spieler auf IR, darunter auch den etatmässigen Starter auf QB, J. Plummer...
    IR - Mach doch nicht so einen Scheiss mit mir :frau3:
    Sorry Cane, mein Fehler, ich meinte natürlich BYE Week und nicht IR....
    :oops:

    Peter

  4. #4
    Champions League Sieger 2009 + 2010 Avatar von tatanka
    Registriert seit
    10.07.2004
    Ort
    Mettmann
    Beiträge
    368

    Standard wk 9

    schon erstaunlich, wie man sich so durch eine Verletztenmisere wurschteln kann........

    :cheer2:

    greetz

  5. #5

    Standard

    46-93, jetzt geht aber richtig bergab.... :roll:


    leider konnte ich gestern auch nicht mehr auf denn ausfall von Holmes reagieren weil ich arbeiten musste, hätte aber ohnehin nix gebracht. Jetzt bin ich echt mal gespannt wie es weiter geht, schlechter als in denn letzte zwei wochen kanns kaum noch kommen :(

    THX für Preview Packerpeter!
    [D-Liga] Munich Warriors
    [FDL] Munich Destroyers
    [FoG] Munich Destroyers 3x Champ
    [NBL] Silver&Black 1x Champ

  6. #6
    Gast

    Standard

    Na wer sagts denn.
    Vor dem MNG 54 Punkte Vorsprung. Das sollte eigentlich reichen.
    Auch von mit THX für die Preview.

  7. #7
    ff.de Member Avatar von latimer
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Wadgassen
    Beiträge
    948

    Standard

    Soooory der Gast war ich.
    :oops:
    Greetz LAtimer 8)

  8. #8
    ff.de Member Avatar von latimer
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Wadgassen
    Beiträge
    948

    Standard

    Also Jungs,

    mein fünfter sieg in Folge. Aber klar wie PP schon sagte LT, Gates und Lamont Jordan zu haben ist echt ein Segen. Aber genau da liegt das Problem nächste Woche haben die Chargers eine Bye week.

    Aber Ruben Drowns kommt auch immer besser in Fahrt. 18 Punkte letztes WE

    So long

    :cowboy:
    Greetz LAtimer 8)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
FF,DE ist eine private, nicht kommerzielle Initiative zur Förderung des American Football Sports in Deutschland.
Alle Leistungen werden von den beteiligten Personen unentgeldlich in der Freizeit erbracht.
home of the german fantasy football freaks
Folgt uns