Umfrageergebnis anzeigen: Ist der Trade so in Ordnung?

Teilnehmer
8. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • JA, geht klar so

    7 87,50%
  • NEIN, zurück an den Verhandlungstisch

    1 12,50%
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: FFKL - Abstimmung über Trade Colts - Royals

  1. #1

    Standard FFKL - Abstimmung über Trade Colts - Royals

    So, das Commish-Team hat aufgrund von Fordpaules Zwangs-Enthaltung( ) nun ein Patt über folgenden Trade:

    zu den Spessart Colts:

    Steve Smith (Keepert durch 1st Rounder)

    zu den South Baden Royals:

    Kenny Britt (Keepert durch 11th Rounder)
    10th round Pick in 2011

    Kommentare der Beteiligten zum Trade:
    Cobald:
    Eigentlich hieß es Britt gegen 10th Rd. Pick. Britt wurde im Draft als 11 Rounder gezogen, das ist wohl nicht euer Problem.
    Smith obendrauf habe ich angeboten, denn durch die QB Situation in CAR ist der Junge quasi tot. Mit 0, 3, 5 Punkten in den letzten drei Wochen. Zudem als 1. RD definitiv kein Keeper für mich.

    Das er in diesem Jahr noch an sein eigentlich großes Potential herankommt ist nicht zu erwarten.

    Britt dagegen sehr konstant, Young bekommt immer mehr Vertrauen zu ihm und ich rechne mir noch dieses Jahr, vor allem aber die nächsten Jahre einiges mit ihm aus.

    Zum Verlauf:
    ich hatte zuerst Rd 14 angeboten mit Smith, Er wollte 7/8 ohne Smith (den schätzt er wohl ähnlich ein wie ich),
    dann gings noch zweimal hin und her und wir haben uns schließlich wie bekannt geeinigt.
    Fordpaule:
    K. Britt ist ein junger WR mit viel Poternzial und sicherlich ein guter Keeper Kandidat für die Royals. S. Smith ist verletzt, alt, und mit Tag in Runde 1 ganz sicher keine Option für einen Keeper. Von daher denke ich das dieser Trade absolut fair ist.
    Grobi kann, wenn er möchte seine Bedenken selber nochmal vortragen. Ich würde dem nicht unbedingt gerecht.

    Zur Genehmigung des Trade benötigen wir die einfache Mehrheit der Stimmen der Owner.
    Zur Übersichtlichkeit: ALLER Owner, auch den Beteiligten und der Commishs. Die natürlich daher mitstimmen.

  2. #2

    Standard

    Ich bin aus bekannten Gründen ganz klar für den Trade.
    FKL 08 - Franken Warriors / UFC - Advocatus Diaboli Purpurati /AYFFL - Büdingen Saints FFKL - Wetterau Colts / KLIFF - Rohrbach Grizzlies / GFF.de - Hessen Crunchers / GLoFF - Rohrbach Saints (Champ 2012) / GERDA - Spessart Barbarians / WWSL - Friedberg Savages / GUDU - Büdingen Colts
    FoG
    - Hessen Colts / GKL - New Orleans Saints/ HB-Cameron - Rohrbach Stallions

  3. #3
    ff.de Member Avatar von dolphins-galaxy
    Registriert seit
    08.05.2007
    Ort
    Mainhattan
    Beiträge
    2.729

    Standard

    Diesen Trade konnte ich faktisch nachvollziehen auch ohne Erläuterungen - aus meiner Sicht hat Cobald den Britt sogar einen Tick zu günstig bekommen mit dem recht moderaten Tag - das FP manchmal ein großes Herz hat, ist mir bekannt.

    Ein sinniger Move für Cobald, recht früh in der Season auch schon für die nächste Season gelegt und einen Keeper WR mit moderatem Tag sich für einen 10th Round gesichert - mit dem er recht wahrscheinlich nicht dran gekommen wäre.

    Passt auch für FP, da er Smith eh nicht keepen wird, aber Alternativen für 2 WR Keeper hat, zudem auch den 10th round jetzt als Upgrade.

    Auch für die laufende Season passt es... ich persönlich sehe Smith sogar eher auf die IR gehen, damit Carolina sich partiell Gehalt spart, bei der nächsten Verletzung, damit wäre dann der Trade sogar auch auf Basis der diesjährigen Leistung ein "doppeltes" Schnäppchen für Cobald.

    Absoluter No-Brainer für mich und eher Chapeau vor der Weitsicht beider Owner.

    PS: vielen Dank an die, die angefragt und Verständnis haben, dass ich diese Season keine in-season Trades mache... das würde hier wirklich zur Zerfleischung führen...
    MFL Pita Trashers - Veteran ----- FKL Niederrad Turtles - Veteran Founder ----- WWSL Niederrad Fort Loco - Veteran Founder & Back2Back-Nugget-Bowl-Champion
    "Frankfurt GalaxyJaguars Connection" Teams:
    Salary X 2.0
    Attila Swashbucklers - Rookie Tag Team ----- On hold: UFC Helenopolis Siceratores - Senior Tag Team

  4. #4
    ff.de Member Avatar von Cobald
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Baden
    Beiträge
    410

    Standard

    Bin dafür dass Fordi dazu verdonnert wird mir Britt umsonst zu geben.

    Ok im Ernst, bin natürlich dafür, Fordi hat mir kein Sonderangebot gemacht aber das kann man ja auch nicht verlangen. Ich bin der Meinung dass mir dieser Trade vor allem auf lange Sicht aber sogar mehr Vorteile bringt als Fordi, daher erbitte ich Eure Zustimmung.
    Geändert von Cobald (22.10.2010 um 09:20 Uhr)
    "Ist mir egal wer dein Vater ist...
    solange ich hier angel, geht keiner übers Wasser!"


    Pick 2012 > Doug Martin RB TB

  5. #5
    ff.de Member Avatar von Ehndie
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    352

    Standard

    hab auch für den trade gestimmt. ich sehe das prinzipiell liberal: sobald sich 2 einig sind, geht das OK. es sein denn, es liegt ein offensichtlich und / oder krasses fehlverhalten einer oder beider seiten vor. da ich das hier nicht sehe, stimme ich für den trade.
    --------------------------
    FKKL - 5th year
    Frankfurt Battlecats
    AFC Champion 2009

  6. #6
    ff.de Member Avatar von grobi
    Registriert seit
    30.07.2006
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    1.997

    Standard

    ich bleibe bei meinem Nein, da:

    - ein Spieler aus Runde 11 nach 6 Wochen keinen 10th Rounder und einen ebenwertigen Ersatz rechtfertigt.
    FFKL Champion 2007, 2012, 2013
    FFKL NFC Champion 2007, 2009, 2013

  7. #7

    Standard

    Also ich denke hier geht es vor allem darum dass Cobald Rookie ist(in unserer Liga) und deswegen wohl etwas mehr darüber nachgedacht wird von daher ist es jetzt nicht schlimm dass Grobi sich da mal einmischt.Deswegen haben wir dieses System eingeführt..Dann darf es auch mal benutzt werden

    Generell muss ich aber sagen dass ich erstmal jeden Trade-absegne wenn 2 Parteien sich in einem gewissen Rahmen einigen und wenn dass dann noch begründet wird.
    Das finde ich den besten Teil..Vielleicht sollten wir das direkt einführen...Das jeder von den beteiligten eine Begründung schreibt für den Trade..

    Dieser von mir legitime Rahmen enthält Spieler für Spieler; Spieler für Pick; Spieler für Spieler + Pick(kommt auf Spieler an)

    Denke hier wird kein Team groß benachteiligt.

    Die South Baden Royals haben wohl keine Chance mehr auf die Playoffs und müssen sich um den weiteraufbau ihrer Mannschaft kümmern:
    Somit sind junge talentierte Spieler die einen relativ billigen Pick haben wie Britt, mehr als Interessant und haben damit einen viel höheren Wert für die Royals als für z.B die Mustangs(R.White;R.Wayne)
    Britt ist ein fast sicherer Keeper und wird die Royals weiterbringen
    Das neben dem 10th Rounder auch noch Smith wechselt hat vor allem die Bewandniss, dass S.Smith für Cobald keine Rolle mehr spielt da er mit einem 1st Rounder nicht keeperbar für die sich im Aufbau befindenden Royals ist. S.Smith war jetzt auch kein Leistungsträger,da er bis auf Woche 1 und 2(18;15) keine Leistung mehr zeigen konnte(3;5;0)

    Für Fordpaule bedeutet die Abgabe von Britt schon eine kleine Schwächung, da er einen WRr abgibt der ihm sichere 10+ Punkte Woche für Woche bietet..Somit ein solider Flex-Player ist..
    Er verliert im Kampf um die Playoffs einen WRer und der 10th Rounder bringt ihm für dieses Jahr nichts.
    Also ist S.Smith ein willkommener Gast i Roster der Colts:
    Zum einen weil Smith so direkt die Lücke von Britt füllen kann zum anderen wei bei S.Smith der Name immer noch die Hoffnung hegt, dass er immer mal in einer Woche ein großes Spiel abliefert und damit den Colts den Sieg bringt..
    Dazu kommt aber dass S.Smith wohl auch für die Colts nicht keeperbar ist, da er für einen 1st Rounder zu wenig Leistung abliefert..

    Fazit:
    Mit K.Britt wechselt ein WRer zu den Royals der sich in den 2 Jahren gut entwickelt hat und bei dem die Hoffnunf besteht bald die klare Nr.1 Anspielstation der Titans zu sein.Er hat Zukunft.

    Mit Smith wechselt ein großer Name ohne Wert für die Royals für ein maximal halbes Jahr zu den Colts, im Gepäck einen 10th Rounder der ohne Frage für Britt mehr als Legitim ist.
    Denke das kann man so stehen lassen und den Trade befürworten

    PS: Die Gründe und Wertschätzungen von Spielern werden immer unterschiedlich sein von daher wird man bestimmt als außenstehnder Spieler häufig zu der Meinung kommen..Das hätte ich nicht gemacht, aber genau darum geht...Verchiedene Meinungen sind das Salz in der Suppe, sonst könnten wir gleich eine feste Schablone fertigen die sagt, R.Moss darf nur für R.Wayne wechseln..
    Bestes Bsp aus der NFL: Der Randy Moss Trade...Ein 4th Rounder für so einen WRer??
    Aber Meinungen sind verschieden und das müssen wir repektieren solange kein großer Nachteil für die Liga oder ein gravierender Nachteil für ein Team besteht(5 Spieler für 1 Pick)

    Finde aber deswegen den Einwand von Grobi da Cobald das erste Jahr hier spielt, sehr gut.
    Aber durch die Begründung von Cobald denke ich er weiß was er tut auch wenn er bestimmt auch einen 12th Rounder abgeben können..
    Aber da müssen Rookies halt noch Lehrgeld zahlen, erst Recht gegen einen so erfahrenen Hasen wie Fordpaule der meiner Meinung nach in keinster Weise den Rookie-Status ausgenutzt hat...


    Von meiner Seite geht das in Ordnung da hätte man eher den D.Harvey Trade für einen 5th Rounder verbieten müssen weil der war augenscheunlich Wucher für einen DLiner...
    Was macht Harvey eigentlich so?Ach ja FA
    Sorry musste sein
    Geändert von Daunte (22.10.2010 um 10:29 Uhr)
    FFKL-Rekord-Champion
    2008 2009 2010 2011

  8. #8
    ff.de Member Avatar von Cobald
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Baden
    Beiträge
    410

    Standard

    Nochmal eine kleine Anmerkung meinerseits.
    Das es sowas wie einen Welpüenschutz hier gibt finde ich super, auch wenn ich Ihn für mich nicht beantragt hätte. Ich spiele hier zwar auf für mich bisher ungewohnt hohem Niveau, auch mit Def-Spielern zu agieren ist neu für mich, abgesehen davon, bin ich aber kein FF-Rookie.

    Meiner Ansicht nach schießt Grobi hier einfach über ein ansich gutes Ziel ein bißchen hinaus.

    Der Welpenschutz darf nicht soweit gehen, dass der Team-Owner-Skill keine Rolle mehr spielt. Zudem fühle ich mich auch durch den Einspruch etwas in der Verfolgung meiner Philosophy beschränkt, die wie ich finde eigentlich recht deutlich, geradlinig und nachvollziehbar ist.
    Und zuletzt sei bemerkt, dass ich bisher doch wohl noch nicht durch markannt blödsinnige Trades aufgefallen bin, oder? Selbst der von Vielen misstrauisch beäugte Manning-Sanchez trade hat sich für mich bislang als gewinnbringen herrausgestellt.

    Soweit meine Kritik an unseren Owner. Ich denke aber sonst äußert positiv über meinen Einstieg hier und auch dieser kleine Diput läßt mich nicht zweifeln hier richtig zu sein. Ich schätz den Einsatz von Grobi und seiner Gang sehr und eigentlich sehe ich grobis Einspruch inzwischen fast schon positiv, da es sein Bemühen auch deutlich aufzeigt. Nur wie gesagt, in diesem Fall, so scheint es, ein bissle zu viel.
    "Ist mir egal wer dein Vater ist...
    solange ich hier angel, geht keiner übers Wasser!"


    Pick 2012 > Doug Martin RB TB

  9. #9
    ff.de Member Avatar von Marcolinho
    Registriert seit
    27.07.2009
    Ort
    Pattensen, Germany
    Beiträge
    850

    Standard

    Ich habe für den Trade gestimmt. Sehe das grundsätzlich wie Ehndie.
    Zudem finde ich Cobalts Vorgehensweise richtig. Aufbau eines konkurrenzfähigen Teams und der Zeitpunkt für Trades ist legitim. Wir haben ja auch bald Deadline.
    Übrigens finde ich Britt klasse. Der Junge hatte mir letztes Jahr in seiner RookieSeason schon viel Freude bereitet und mit 11er Tag kann S Baden ihn doch prima keepen. Wenn die Titans nächsten Jahr noch nen vernünftigen QB picken, oder V Young endlich konstanter werden sollte, dann könnte Britt richtig abgehen.
    TORPEDOES FANTASY FOOTBALL
    AFC Champion 2011 & 2013





  10. #10
    ff.de Member Avatar von grobi
    Registriert seit
    30.07.2006
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    1.997

    Standard

    Damit ist der Deal durch - Case closed
    FFKL Champion 2007, 2012, 2013
    FFKL NFC Champion 2007, 2009, 2013

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
FF,DE ist eine private, nicht kommerzielle Initiative zur Förderung des American Football Sports in Deutschland.
Alle Leistungen werden von den beteiligten Personen unentgeldlich in der Freizeit erbracht.
home of the german fantasy football freaks
Folgt uns