Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: [Salary X] - Rules "Piracy"

  1. #1
    ChampionsLeague Sieger 2012 Avatar von fantasyfred
    Registriert seit
    13.07.2003
    Beiträge
    7.646

    Standard [Salary X] - Rules "Piracy"

    piraterie
    warum entsprechend der draftreihenfolge? warum nicht gleich das gebotene gehalt im forum bekannt geben? sind auch hier dezimale erlaubt? was, wenn im nächsten zeitfenster jemand (mehr) auf den gleichen spieler bietet, meines also nicht einmal geprüft wird - war es dann ein abwerbeversuch? warum die geheimnisserei mit den gebotenen oder gematchten gehältern? so recht durchblicke ich das ganze noch nicht.
    das war während den Arbeiten am Regelwerk unser Lieblingsthema.....weil es eigentlich ne geile Sache ist, aber unglaublich schwer umzusetzen.

    zuerst : evtl. haben wir es in den Rules nicht klar drin. Ein einzelner NFL-Spieler kann natürlich nur einmal abgeworben werden. Deshalb auch die Draftreihenfolge, damit die schwächsten Teams als erstes Zugriff auf die besten Kandidaten haben. Es gibt ja durchaus ein paar, die herausstechen könnten.
    [Ums klar zu sagen : Wenn jemand auf einen Spieler geboten hat, dann ist er für alle anderen Tabu.
    Da müssen wir die Regeln anpassen - Danke für den Hinweis und sorry für möglicherweise entstandene Verwirrung !]

    Ausserdem spielt es eine entscheidende Rolle, wen man angreift. Denn natürlich sind Teams mit wenig Geld leichtere Opfer als Teams, die kräftig Dukaten in der Hinterhand haben.
    Und damit schwingt auch schon die Geheimnisskrämerei mit rein. Je später man dran ist, desto eher wird es zu einer taktischen Sache.
    Wenn ich wüsste, welches Team wieviel Geld geboten hat und auch noch wüsste, ob der Versuch erfolgreich war oder nicht, dann kann ich die "Opfer" viel leichter ausfindig machen.
    Ums zu verdeutlichen : wenn ich hinten picke, dann hätte ich den Vorteil, genau sehen zu können, welches Team schon wieviel Geld ausgegeben hat - oder Spieler verloren hat und demnach Gehalt spart. Wenn es nun ein Team gibt, dass a) bereits einen Spieler erfolgreich abgeworben hat (kostet Geld) und b) den fremden Angriff erfolgreich abgewehrt hat (kostet nochmal Geld), dann würde ich vermutlich dort meinen nächsten Angriff setzen. Deshalb erscheint es uns sinnvoller, alles hinter verschlossenen Türen zu halten, um den späteren Teams keinen (enormen !) Wissensvorteil zu geben.

    Es ist gut möglich, dass wir mit unserer Regelung auch etwas übersehen haben - wie gesagt, haben wir da sehr lange rumgemacht, bis was (hoffentlich) vernünftiges bei rum kam.

    Dezimalen wären erlaubt, das ist da nicht erwähnt - müssen wir reinnehmen ;)
    [Salary X] - Golden Bay Raparees
    [Salary X 2.0] - Cook's Beach Rapparees
    [WWSL] - Rhyfaelde Lone Riders
    [DY - Saphir] - Rhyfälde Faraways - Champ 2012
    -------------------------------
    www.twitter.com/FFde_Live
    2. und vermutlich finales Update, NZL-Video https://vimeo.com/70697393

  2. #2
    ff.de Member Avatar von paelzer
    Registriert seit
    16.12.2003
    Ort
    kaiserslautern
    Beiträge
    3.508

    Standard

    auch hier: von mir aus einfach mal in see stechen und kurs nehmen. wenn wir dann nach einiger zeit (bei der piraterie wäre das nächstes jahr) feststellen, dass wir wahlweise in die flaute oder in einen orkan reingeschippert sind, können wir immer noch beidrehen.

  3. #3
    ChampionsLeague Sieger 2012 Avatar von fantasyfred
    Registriert seit
    13.07.2003
    Beiträge
    7.646

    Standard

    Zitat Zitat von paelzer Beitrag anzeigen
    auch hier: von mir aus einfach mal in see stechen und kurs nehmen. wenn wir dann nach einiger zeit (bei der piraterie wäre das nächstes jahr) feststellen, dass wir wahlweise in die flaute oder in einen orkan reingeschippert sind, können wir immer noch beidrehen.
    so sehen wir es auch....gut möglich, dass da nachher was passiert, dass für alle überraschend ist
    [Salary X] - Golden Bay Raparees
    [Salary X 2.0] - Cook's Beach Rapparees
    [WWSL] - Rhyfaelde Lone Riders
    [DY - Saphir] - Rhyfälde Faraways - Champ 2012
    -------------------------------
    www.twitter.com/FFde_Live
    2. und vermutlich finales Update, NZL-Video https://vimeo.com/70697393

  4. #4
    ChampionsLeague Sieger 2012 Avatar von fantasyfred
    Registriert seit
    13.07.2003
    Beiträge
    7.646

    Standard

    Dann zum Abwerben: warum verlängert sich der Vertrag um 4 Jahre, wenn der Abwerbeversuch nicht erfolgreich war? Klingt für mich nach einer geschenkten Vertragsverlängerung. Ich würde als Vorschlag das in so einem Fall beim alten Vertag lassen. Beispiel: ich nehme Brady als letzten Spieler im Rookiedraft. Den will eh keiner, QB in Runde 6 der NFL blablabla. Niedrigstes Gehalt, alles gut. In Jahr drei schlägt der aber völlig überraschend ein wie eine Bombe, FPs habe ich auch. Den will mir jemand abwerben, kann nur um 6 Dollar erhöhen, obwohl der vieel mehr wert ist. Da sage ich doch danke, dass ich den fast gratis verlängert kriege. Oder habe ich was übersehen?
    das mit den 4 Jahren hat den Sinn, damit der ggf. grade erstandene Spieler im nächsten Jahr nicht direkt wieder abgeworben werden kann. Man darf ja nur 1 JV und 2 JV abwerben - bliebe nun der Vertrag bei 2, dann musst du im nächsten Jahr wieder befürchten, dass er dir abgeworben wird.
    Ausserdem wollen wir damit erreichen, dass weitesgehend auch wirklich nur ernstgemeinte Angebote und auch keine übertriebenen eingehen. Denn du musst dir im klaren sein, dass du bei einem sehr hohen Gebot dieses dann auch 4 Jahre lang tragen musst. Man kann also nicht schnell mal ein bisschen sparen, einen AP dann für 45 $ abwerben (was der aktuelle Owner vielleicht nicht matchen kann), und ihn im nächsten Jahr dann für viel weniger taggen.
    Mit "ernstgemeint" meine ich, dass man es sich 2 mal überlegen muss, ob man einem Konkurrenten einen Spieler nur um wenige dollar höher abwirbt. Denn das wird idR gematcht, und der alte und neue Owner freut sich, dass er den Spieler weiterhin günstig 4 Jahre halten darf.

    In deinem Brady-Fall greift eine andere Regel :
    Man kann maximal 6 $ mehr als das Gehalt des Bestverdieners auf der selben Posi bieten.
    Ich kann Brady also nicht nur aktuelles Gehalt (= Minimum) + 6 $ bieten, sondern Bestverdiener auf QB plus 6. Jenachdem wieviel das gerade sind, also eine ganze Menge.
    [Salary X] - Golden Bay Raparees
    [Salary X 2.0] - Cook's Beach Rapparees
    [WWSL] - Rhyfaelde Lone Riders
    [DY - Saphir] - Rhyfälde Faraways - Champ 2012
    -------------------------------
    www.twitter.com/FFde_Live
    2. und vermutlich finales Update, NZL-Video https://vimeo.com/70697393

  5. #5
    Champions League Sieger 2007
    Registriert seit
    04.06.2004
    Beiträge
    550

    Standard

    Merci für das schnelle Beantworten der vielen Fragen. Und das mit dem Bestverdiener habe ich glatt überlesen. So gesehen macht das schon Sinn, denn das kann recht teuer werden...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
FF,DE ist eine private, nicht kommerzielle Initiative zur Förderung des American Football Sports in Deutschland.
Alle Leistungen werden von den beteiligten Personen unentgeldlich in der Freizeit erbracht.
home of the german fantasy football freaks
Folgt uns