Fantasy-Football.DE

Normale Version: [FF.DY] Rules
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3
ff.dy - 1. Deutsche Fantasy Dynasty League powered by ff.de
The road to Diamond Bowl



Rules!

Liga, Divisionen + Playoffs:

Die Erste Deutsche Fantasy Dynasty Liga heißt ff.dy, als Signet dient ein Diamant!

Die gesamte ff.dy wird in mehreren Divisionen mit jeweils eigenem Spielerpool angelegt. Die Zuordnung der Mitspieler zu den verschiedenen Divisionen wird ausgelost, genauso wie die Draftreihenfolge der ersten Saison.

Zum Start der ff.dy gibt es 4 Divisionen mit je eigenem Spielerpool. Zu späteren Zeitpunkten kann gemäß Regeländerungen eine Änderung und Erweiterung der Liga vorgenommen werden.
Die Divisionen heißen Saphir, Topas, Rubin, Smaragd..
Playoffs finden divisionsübergreifend zum Diamond Bowl statt.


Commissioner + Regeländerungen:

Organisation:

Es gibt für die gesamte ff.dy einen Commissioner. Für jede Division gibt es jeweils einen Division-Commissioner (DC) und einen DCo.

Commissioner ff.dy: Packerpeter

Saphir-Div.
Divisions-Commissioner (DC): Packerpeter

Topas-Div.
Divisions-Commissioner (DC): kontakt_97

Rubin-Div.
Divisions-Commissioner (DC): Rhinos / Buffalo

Smaragd-Div.
Divisions-Commissioner (DC): Chainz


Entscheidungsgremium: besteht aus jeweils einem Vertreter jeder Division (im Normalfall dem DC) und dem Commissioner der Liga. Bei der Abstimmung hat der Commissioner und jede Division (die DC's) jeweils eine Stimme, der Commissioner jedoch ein Vetorecht.

Divisions-interne Probleme werden vom jeweiligen DC gelöst, unter Absprache mit dem Commissioner, um ligaweite gleiche Regelauslegung zu gewähren. Treten divisionsinterne Probleme zwischen den Spielern und dem DC auf, so versucht  der  Commissioner eine Konfliktlösung. Sollte dies aus unterschiedlichen Gründen scheitern, erfolgt im Entscheidungsgremium eine Abstimmung und Lösung.
Gibt es Differenzen zwischen zwei Divisionen, schlichtet der Commissioner. Treten ligaweite Probleme auf, werden diese im Entscheidungsgremium von Commissioner und DC's beraten und entschieden.
Interne personelle Veränderungen in der Commission wie z.B. Ausscheiden, Absetzung aus wichtigen Gründen oder Neubesetzungen werden im Entscheidungsgremium beraten und entschieden, wenn möglich in der Offseason.
Regeländerungen sollten ebenfalls aus praktischen Gründen nur in der Offseason erfolgen. Kurzfristig nötige Regeländerungen während der Saison bespricht der Commissioner mit seinen DC's und setzt sie nötigenfalls sofort um.
Grundsätzliche Regeländerungen bzw. Ligaerweiterungen oder -beschränkungen in der Offseason werden vom Commissioner, DC's und DCo's beraten, aufbereitet und im Entscheidungsgremium verabschiedet.



Mitspieler + Teams:

Da die Liga sich gerade durch die hohe Zahl von Keepern und die langfristige Spielauslegung an der NFL orientiert, bitten wir, die Teamnamen ähnlich zur NFL aus Herkunftsort oder -region des Mitspielers und einem weiteren Namen zusammensetzen, also wie z.B. Carolina Panthers oder St.Louis Rams.

Jeder Mitspieler muß mit einer gültigen email-adresse in der Engine registriert sein, um den Spielbetrieb der Liga zu gewährleisten. Die Hinterlegung einer Handynummer beim DC wird empfohlen. Jeder Mitspieler ist verpflichtet, sich in der nötigen Weise um sein Team zu kümmern, um den Spielspaß aller Mitspieler zu gewährleisten. Sollte es einem Mitspieler über einige Zeit nicht möglich sein, sein Team zu betreuen, so kann er einen Ersatzmann (nicht aus der gleichen Division) benennen, der das Team betreut und aufstellt

Dead Teams: stellt ein Mitspieler oder der DC fest, dass ein Team während der Saison nicht mehr gepflegt wird, meldet er dies dem Commissioner. Über Forum, Mail und Handy wird versucht, mit dem Mitspieler in Kontakt zu treten. In einem Zeitrahmen von 4 Wochen ab der ersten Meldung soll zwischen dem betroffenen Mitspieler und dem Com-missioner eine Einigung über die weitere Entwicklung des Teams getroffen werden. Entscheidungen werden in der Commission (siehe Entscheidungsgremium) getroffen. Die Commission kann einen Treuhänder (nicht aus der gleichen Division) mit der Pflege des Teams beauftragen, der das Team nach besten Wissen und Gewissen betreut, um den wettbewerbsfähigen Spielbetrieb zu gewährleisten.

Scheidet ein Mitspieler in der Offseason aus, so wird das Team freigegeben und der Mitspieler, DC und Commissioner versuchen, einen Ersatz zu finden. Dieser neue Mitspieler übernimmt die zu diesem jeweiligen Zeitpunkt vorhandenen Keeper bzw. Rookies. Durch die erlaubten Trades in der Offseason kann das Roster dann sofort verändert werden. Wird das entsprechende Team freigegeben, so wird es an einen neuen Mitspieler an Hand einer vorhandenen Warteliste vergeben. Sollte keine Warteliste potentieller Mitspieler vorhanden sein, wird das Team frei ausgeschrieben. Sollten mehrere freie Teams zur Auswahl stehen, hat der Erstplatzierte der Warteliste die erste Wahl und so fort.

Verstößt ein Mitspieler in schwerer Weise gegen die Regeln oder die Gemeinschaft der Liga, so kann der entsprechende Divisions-Commissioner oder der Commissioner eine Abstimmung über den Ausschluß des Mitspielers ansetzen. Die Entscheidung erfolgt in der Commission (siehe Entscheidungsgremium).

Schutz der Gemeinschaft: Bei allen Entscheidungen des Commissioners und der Commission ist der Schutz der Gemeinschaft zu beachten, Interessen einzelner Mitspieler sind der Gemeinschaft nachzuordnen.

Der Diamond Bowl: Der Gewinner der Liga erhält das Recht, ein einmalig gestaltetes Logo mit der Jahreszahl des Sieges als Avatar oder in der Signatur zu führen.

Als Forum, Nachrichtenbörse und Heimat der Liga fungiert die ff.de.


Kosten:

Die Teilnahme an der Liga ist mit Kosten verbunden, die durch die Engine rtsports entstehen und liegen bei aktuell 11 Euro pro Teilnehmer pro Saison  Enthalten in der Engine ist auf jeden Fall Live-scoring. Der Ligachampion erhält einen Pokal, der der Größe der gesamten Liga angemessen ist. Weitere Preise für Divisionssieger z.B. sind möglich und werden noch geprüft.

Der genaue Unkostenbeitrag der Mitspieler wird ab 2005 jedes Jahr am 1. März bekanntgegeben und zwischen 1. und 31. März eingesammelt, entweder vom Commissioner oder einem von ihm benannten Vertreter.
Die Rückmeldung in die FF.Dynasty erfolgt ab 2011 auch über das Forum der ff.de.    In je einem Thread für jede Division werdet ihr gebeten zwischen dem    01. und dem 31. März zu posten sobald ihr den Teilnamebeitrag  überwiesen   habt. Wer sein Team abgeben möchte wird gebeten dies so  frühzeitig wie   möglich seinem Div-Commish mitzuteilen.
Erfolgt kein Zahlungseingang im März, wird der entsprechende Mitspieler angemahnt und erhält eine letzte Frist bis 10. April. Sollte bis 10. April 24.00 Uhr kein Zahlungseingang vorhanden sein, wird das entsprechende Team freigegeben und an Hand einer vorhandenen Warteliste vergeben. Sollte keine Warteliste potentieller Mitspieler vorhanden sein, wird das Team frei ausgeschrieben. Sollten mehrere freie Teams zur Auswahl stehen, hat der Erstplatzierte der Warteliste die erste Wahl und so fort.



Draft:

Bis Saisonbeginn der NFL muß der Draft abgeschlossen sein.


Draftablauf + Preranking: Jedes Team hat 24 Stunden Zeit, um im Forum im entsprechenden Bereich seinen nächsten Pick abzugeben, jedoch mit der Bitte, die Picks kurzfristiger abzugeben, um etwa 2 bis 3 Runden pro Woche zu ermöglichen. Hat ein Team zwei oder mehrere aufeinander folgende Draftpicks dann gilt die 24 Stunden Frist für die Ausführung aller Picks des Teams.
Versäumt ein Owner seinen ersten Pick im Rookie- oder Veterandraft    und holt ihn auch bis zum Ende der jeweiligen Runde nicht nach, wird    der Draft nach dem letzten Pick dieser Runde angehalten bis eine  Lösung   gefunden und veröffentlich wurde. Hat ein Team zwei Picks in  dieser   Runde wird sofort nach dem versäumten zweiten Pick angehalten.  Wir  versuchen eine Lösung innerhalb von 48 Stunden zu finden, beim Neustart erfolgt per PN an den Inhaber des nächsten Picks eine Vorwarnung von mindestens 12 Stunden bevor die 24-Std-Frist für den Pick startet.                        

Beim entsprechenden DC sollte eine Liste mit einem Preranking abgegeben werden. Der DC kann dies auch anfordern. Erfolgt kein Pick und liegt auch kein Preranking vor, rutscht das Team automatisch nach hinten und kann den Pick zum nächstmöglichen Termin im Forum oder per Mail beim DC unter den dann noch verbleibenden Spielern nachholen. Dazu werden extra mail-adressen eingerichtet, dort öffnen die DCs die entsprechenden Mails nur nach Bedarf. Durch diese Vorgehensweise hat der DC eine besondere Vertrauensstellung, die nicht mißbraucht werden darf!

Wird ein Spieler gepickt, der bereits vergeben war, so läuft der Draft weiter, hier ist jeder selbst verantwortlich. Das Team rutscht durch, bis es seinen Pick unter den dann noch übrigen Spielern richtig ausführt.

Der Veterandraft erfolgt in 7 Runden Serpentinendraft nach der veröffentlichten Reihenfolge für jede Division extra.

Der Rookiedraft  erfolgt online im Forum der ff.de immer beginnend am ersten Montag im Mai jedes Jahres. Ab Beginn des ff.dy-Rookie-Drafts hat jedes Team 24 Stunden Zeit, einen Pick im Forum abzugeben. Erfolgt der Pick nicht durch den Spieler oder einen dem Commish benannten Vertreter, folgt nach Ablauf der 24 Stunden automatisch das nächstgesetzte Team, dies gilt auch für zwei oder mehrere hintereinander folgende Picks desselben Teams. Das versäumende Team kann jederzeit im Forumsthread oder durch persönliche Mitteilung beim Commish nachpicken, allerdings nur unter den dann noch verbliebenen Rookies.  Die Rookies können nach dem Rookie-draft bis zu unserem normalen Draft zwischen den Spielern getradet werden bzw. mit noch freien Rookies getauscht werden.


Terminplan in der Offseason:

- Diamond Bowl am Spieltag 16 der NFL

- direkt anschließend gibt es einen [b]FA-Markt
in der Engine bis die Engine schließt, danach ist auch der FA-Markt geschlossen.

- am ersten Montag im Mai, 8.00 Uhr, beginnt der Rookie-Draft über 5 Runden. Ab hier ist das Rosterlimit von 28 Spielern in der Engine aufgehoben, der Draft läuft 5 Runden durch.

- die Keeperbekanntgabe per Mail an die Commishs erfolgt in der ersten vollen Juni-Woche. Darin eingeschlossen müssen sein wie bisher auch schon mindestens 3 Rookies der vergangenen Season.

- der Veterandraft beginnt ab dem zweiten Montag im Juni, 8.00 Uhr,  mit 7 Runden, Serpentinendraft.

- nach Abschluss aller Drafts erfolgt am darauffolgenden Montag, 0.00 Uhr, der Cut auf max. 28 Spieler im Roster, ab hier gilt wieder das Rosterlimit.

- gleichzeitiger Beginn des FA-Marktes in der Engine, alle Teams mit weniger als 5 Rookies müssen schnellstmöglich auf mind. 5 Rookies der aktuellen Season auffüllen.




Draftreihenfolge:

Die Reihenfolge im normalen Draft wird für die Saison 2004 ausgelost, es gilt der Serpentinenmodus. Ab Saison 2005 wird sich der Draft an der umgekehrten Reihenfolge der jeweiligen Division nach dem letzten regulären Spieltag der vorherigen Saison orientieren, für den Veterandraft im Serpentinenmodus, der Rookiedraft im NFL-Modus.


Roster:

Lineup: QB, RB, RB/WR, WR, WR, TE, K, DL, DL, LB, LB DB, DB = 13 Spieler

Das ist ein Line-up von 13 Spielern, nach einer Rostererhöhung vor Saisonbeginn 2004 gibt es 27 Rosterplätze, nach einer Rostererhöhung vor der Saison 2006 gibt es 28 Rosterplätze. IR-Plätze sind nach den Rules nicht beschränkt, auf Grund der Engine jedoch auf max. 8 festgelegt. Spieler die von der NFL auf IR gemeldet werden können sofort danach in der Liga auf IR gesetzt werden und geben ihren Rosterplatz frei.

Ein Spieler, der zum Ende der Saison auf IR ist, bleibt auf IR bis zur Keeper-Benennung, solange er im eigenen Roster bleibt. Ein Spieler, der auf IR-Liste stehend verpflichtet oder ertradet wird (auch zwischen Saisonende und Keeperbenennung), zählt als Spieler gegen das Roster.

Ist nicht jede Position des Starting-Line-ups besetzt, gilt das Roster als nicht legal und das Spiel wird als verloren gewertet. Sind verletzte Spieler oder Spieler, die Bye-Week haben, eingesetzt, gilt das Roster als legal und das Spiel wird normal gewertet.

Hätte ein Team mit einem illegalen Lineup ein Spiel sowieso verloren, bleiben die erzielten Punkte dieses Spieltages dem Team erhalten.

Hätte ein Team mit einem illegalen Lineup ein Spiel gewonnen, werden dem Team genau soviele Punkte bei diesem Ergebnis abgezogen, dass sich eine Niederlage mit einem Fantasypunkt Unterschied ergibt.

Das Lineup kann an jedem Spieltag bis zum Monday Night Game in der Engine geändert werden. Natürlich können nur Spieler ein- oder ausgewechselt werden, deren Spiel noch nicht läuft.

Das Roster eines Teams besteht während der Saison aus 28 Spielern. Ab Spielbeginn Week 1 muss dieses Roster mindestens aus einem kompletten Starting Line-Up bestehen, damit es legal ist.


Keeper:

2QB, 2 RB, 2 WR, 1TE, 1 K, 1 Off-Flex
2 DL, 2LB, 2 DB, 1 Def-Flex = 16,
darin enthalten müssen sein: mindestens 3 Rookies!


Die Bekanntgabe der Keeper erfolgt entsprechend dem Terminplan für die Offseason.  Jedes Team sendet seine Keeper per Mail an die Commishs, die diese vertraulich behandeln und erst im Forum bekanntgeben, wenn alle Teams der jeweiligen Division die Keeperbenennung abgeschlossen haben. Die Keeperbenennung sollte von Montag bis Mittwoch erfolgen, die Bekanntgabe dann am Donnerstag im Forum. Die genaue Terminplanung wird je Saison im Forum bekanntgegeben. Wird aus unterschiedlichen Gründen kein Keeper benannt, so gelten automatisch die in der letzten Saison jeweils punktbesten jeder Position und Rookies als Keeper.

Für die Keeper zählen die den jeweiligen Spielern zugeordneten Positionen in der Engine zum Datum der Keeperbenennung!


Rookies:

Als Rookies für die Keeperbekanntgabe zählen die im Roster auf der Engine enthaltenen Rookies der jeweils vergangenen Saison!

Die Rookies des neuen Jahrganges werden im Forum der ff.de gepickt und dort bis zur Bereinigung der Engine notiert. Sie können auch nach dem Draft getradet werden bzw Rookie-FAs gepickt werden. Dies muss im Forum durch einen Post veröffentlicht werden.

Zum jeweils bekanntgegebenen Datum der Keeperbekanntgabe müssen dann auch pro Team 5 Rookies des Draft-Jahrgangs der neuen Saison im Forum benannt sein, ab dann gelten die mindestens 5 Pflicht-Rookies bis zur Keeperbekanntgabe der nächsten Saison. Nach Rookie-Draft und Keeperbekanntgabe durch die Teams wird die Engine bereinigt in Vorbereitung auf den Veteran-Draft.

Ab dem Datum der Übernahme des aktuellen Rookiedrafts in die Engine  (= Datum der Keeperbekanntgabe der vorherigen Saison) bis zur Keeperbekanntgabe zur neuen Saison müssen jederzeit mindestens 5 Rookies des aktuellen Jahrganges im Roster sein - Pflicht-Rookies!
Mit Beginn der Free Agency nach Abschluss des Veterandrafts gibt es in    jeder Division einen Thread, in dem jedes Team seine Rookies   auflistet.  Jeder Owner wird gebeten durch Änderungen in seinem   Post seine  Liste aktuell zu halten, auch zur eigenen Übersicht. Die   Aktualisierung  ist keine Pflicht aber nach wie vor ist jeder Owner   selbst  verantwortlich für seine 5 Pflichtrookies im Roster

Verletzungen und IR:

Die vorgesehenen IR-Plätze in der Engine dürfen ausschließlich für Spieler genützt werden, die auch von der NFL auf IR gesetzt wurden.

Als Referenz gilt der auf dieser Liste http://www.sportsline.com/nfl/injuries stehende NFL-Status!

Solltet ihr eine andere Quelle haben und einen eurer Spieler auf IR setzen wollen, dann schickt die Quellenangabe bitte vorher an euren Divisions-Commissioner oder an mich.

Sollte sich in die Referenzliste bei CBS ein Fehler einschleichen (nur einmal passiert seit Gründung der Liga) entscheidet die Commission kurzfristig und veröffentlich dies allgemein und per PN an die betroffenen Mitspieler.


Wird ein Spieler, der auf der Referenzliste nicht auf IR steht oder nicht unter Angabe der Quelle auf IR gemeldet wurde, von einem Mitspieler der FF.DYNASTY im Roster auf IR gesetzt und ein neuer Spieler verpflichtet, so wird dieser Regelverstoß geahndet:
- vom Commissioner der Liga oder vom entsprechenden Divisions-Commissioner wird das betroffene Roster sofort nach Entdeckung bereinigt und beide Spieler entlassen!!!!!!!
Das betroffene Team verliert beide Spieler an die Free Agency!!!!
Entsprechend den Einstellungen der Engine sind die Spieler genau 24 Stunden gesperrt und dann frei für alle.

Ein Rookie auf IR stehend zählt als einer der 5 nötigen Pflicht-Rookies.

Ein Spieler, der zum Ende der Saison auf IR ist, bleibt auf IR bis zur Keeper-Benennung, solange er im eigenen Roster bleibt. Ein Spieler, der auf IR-Liste stehend verpflichtet oder ertradet wird (auch zwischen Saisonende und Keeperbenennung), zählt als Spieler gegen das Roster.

Werden Spieler, die in der NFL auf IR stehen, ertradet bzw. über die FA verpflichtet, so zählen sie gegen das Roster und dürfen in der Engine bis einschließlich der Keeperbenennung nicht auf IR gesetzt werden.


Trades:

Tradedeadline ist zwischen Kick-Off der Spiele zum Ende der regulären Saison der ff.dy bis einschließlich Diamond Bowl. In der restlichen Zeit ist das Traden von Spielern und auch Draftpicks für die nächste Saison möglich, ebenfalls sind Trades in der Offseason erlaubt. Trades werden vom jeweiligen DC und vom Commissioner überwacht und bei einem Zweifel an der Ausgeglichenheit zwischen dem jeweiligen DC und dem Commissioner beraten und entschieden. Trades des Commissioners überwacht der DC der entsprechenden Division, Trades des DC überwacht dessen Co. Jeder andere Mitspieler kann Zweifel an der Fairness eines Trades dem DC oder Commissioner melden. Wurde ein Spieler zwischen zwei Teams getradet, darf dieser in derselben Saison nicht wieder zurück getradet werden, Saisonwechsel ist Superbowlsunday. Trades zwischen verschiedenen Divisionen sind nicht möglich.


Waiver und Free Agents:

Es gibt keine Beschränkungen der FA-Moves. Jeweils ab KickOff des ersten NFL-Spiels am Wochenende ist der FreeAgent-Markt geschlossen, alle Spieler sind auf dem Waiver. Mitspieler können jederzeit einen Waiver Claim machen, dieser wird durch die Engine nach der festgelegten Waiver-Reihenfolge (siehe unten) ausgeführt. Alle hier entlassenen Spieler sind nach Vorgabe der Engine auf dem Waiver. Alle restlichen Spieler sind bis zum KickOff des ersten NFL-Spieles des nächsten Wochenendes FreeAgents und können von jedem Mitspieler jederzeit aufgenommen werden.


Waiver-Reihenfolge:
Die Waiver-Reihenfolge wird automatisch durch die Engine berechnet, sie entspricht dem umgekehrten Stand der erzielten Punkte innerhalb der Divisionen.
Ein Spieler, der von einem Team entlassen wird, kann nicht sofort wiederverpflichtet werden, sondern landet auch auf dem Waiver und kann erst nach 24 Std. verpflichtet werden.

Der Termin für die Ausführung des Waivers ist Mittwoch Mittag deutsche Zeit 12:00 Uhr, ab 18:00 Uhr sind dann die FAs frei zu verpflichten. (Regeländerung mit Beginn der Season 2013)

Free Agent Verpflichtungen sind jede Woche möglich bis zum Spielbeginn der ersten Sonntagspiele, 19 Uhr.


Tabelle:
Tiebreaker:
1. Divisionsweites Sieg/Niederlagen-Verhältnis
2. Direkter Vergleich Sieg/Niederlagen-Verhältnis
3. Direkter Vergleich Punktverhältnis
4. Totale Punkte erzielt während der Saison
5. Los.

Tiebreaker in Playoffs:
Bei einem Unentschieden in Playoff- oder Draftbowlspielen gilt folgender Tiebreaker:
1. Anzahl Touchdowns in diesem Spiel der Offensiv-spieler gesamt
2. Anzahl Touchdowns QB in diesem Spiel
3. Pass-yards QB in diesem Spiel
4. Los.


Schedule:

In Wochen 1 bis 5 und 7 bis 12 divisionsinterne Spiele, ein Interdivisions-Spieltag in Woche 6 der NFL. Es spielen immer die gleichplazierten Teams der Abschlusstabelle des Vorjahres gegeneinander, und zwar im Rhythmus:
2005: Saphir-Smaragd, Topas-Rubin
2006: Smaragd-Topas, Rubin-Saphir
2007: Topas-Saphir, Smaragd-Rubin
2008: Rubin-Saphir, Smaragd-Topas (siehe Hinweis)
2009: Saphir-Smaragd, Topas-Rubin
2010: Smaragd-Topas, Rubin-Saphir
2011: Topas-Saphir, Smaragd-Rubin.
2012: Saphir-Smaragd, Topas-Rubin
2013: Smaragd-Topas, Rubin-Saphir
2014: Topas-Saphir, Smaragd-Rubin.


Woche 13 bis 16 divisionsübergreifende Playoffs laut extra veröffentlichtem Schedule.


Scoring:

pp = points per

Passing
0.2 pp 5 passing yards        
6 pp passing TD            
2 pp 2 point conversion pass    
- 2 pp interception        
- 2 pp fumble lost            


Rushing
0.1 pp 1 rushing yards        
6 pp rushing TD            
- 2 pp fumble lost            
2 pp 2 point conversion rush    


Receiving
0.1 pp 1 yards receiving        
6 pp touchdown reception            
2 pp 2 point reception        
- 2 pp fumble lost            


Kicking (can be scored by PK only)
2 pp field goal            
1 pp 15 yards on a FG        
1 pp xp made            
-1 pp missed xp            
-2 pp missed field goal < 30 yards
-1 pp missed field goal > 30 yards


Defense
1,0 pp Tackle Solo    
0,5 pp Tackle Assist
4 pp Sack  
4 pp Interception
3 pp Fumble Recovery
3 pp Forced Fumble
6 pp Touchdown
2 pp Pass Defended
4 pp Safety


Return-Yards
1pp 15 yards Punt return
1pp 25 yards Kickoff return
6 pp Touchdown[/b]
Wichtige Regeländerung

Die bisherige Diskussion und Vorauswahl der Engine ermöglicht uns, bei den Defense-Spielern ein komplettes Lineup aufstellen zu können!
Die ursprünglich als notwendig gedachten Flex-Positionen im DL/LB-Bereich sind nicht mehr nötig. Wir können daher das Lineup komplettieren auf:

Lineup: QB, RB, RB/WR, WR, WR, TE, K, DL, DL, LB, LB, DB, DB = 13

Bei den Keepern ergibt sich dadurch folgende Änderung:
2QB, 2RB, 2WR, 1 RB/WR flex, 1TE, 1K, 2DL, 2LB, 2DB = 15.

Die 3 Rookies müssten in diesen Keepern enthalten sein, wobei dann egal wäre, ob z. B. 2 DL-Rookies die DL-Plätze besetzen, dort keine Begrenzung.

Das Scoring und auch schon die Engine werden wir nächste Woche veröffentlichen können.

Euer FF.DYNASTY -Team.
Wichtige Regeländerungen!

Nach Anregungen aus dem Kreis der Mitspieler und Diskussion und Abstimmung in der Commission werden folgende Regeländerungen in der FF.DYNASTY gültig:

1) bei den Rookiebestimmungen wird jeweils ein mindestens eingefügt, also:
- als Keeper 'mindestens' 3 Rookies
- im Roster immer 'mindestens' 5 Rookies


2) die IR-Bestimmungen werden definiert:
- Ein Spieler, der zum Ende der Saison auf IR ist, bleibt auf IR bis zur Keeper-Benennung, solange er im eigenen Roster bleibt.
- Ein Spieler, der auf IR-Liste stehend verpflichtet oder ertradet wird (auch zwischen Saisonende und Keeperbenennung), zählt als Spieler gegen das Roster.
- keine IR-Beschränkungen in der Anzahl der IR-Rosterplätze.


Dadurch wird unserer Meinung nach unterbunden, dass Spieler auf IR einfach zur 'Gaudi' gesammelt werden. Andererseits werden diejenigen Teams etwas belohnt, die durch IR einen möglichen wichtigen Spieler während der Saison verloren haben und Ersatz verpflichten mussten.

Euer FF.DYNASTY-Team
Hallo,

folgende Engine-Einstellungen haben wir nach Diskussion in der Commission und zum Teil nach euren Vorschlägen vorgenommen:

- Waiverreihenfolge umgekehrt zu den erzielten Punkten, nicht zum Tabellenstand.

- protected Free Agent: 1 Tag, d.h. ein Spieler, der von einem Team entlassen wird, kann nicht sofort wiederverpflichtet werden, sondern landet auch auf dem Waiver und wird erst nach 24 Std. über die Waiverreihenfolge vergeben.

- Lineup-Änderungen sind möglich bis zum Spielbeginn der späten Spiele am Sonntag, jedoch
- ein Spieler kann nach Beginn seines Spieles nicht mehr verpflichtet werden.
- ein Spieler kann nach Beginn seines Spieles nicht mehr ins oder aus dem Lineup genommen werden.

- der Termin für die Ausführung des Waivers: Donnerstag früh deutsche Zeit 6.00 Uhr, ab 12.00 Uhr sind dann die FAs frei zu verpflichten.
Einzige Ausnahme Truthahn-Wochenende, da ist es um 12 Stunden früher.

- Free Agent Verpflichtungen sind jede Woche möglich bis zum Spielbeginn der ersten Sonntagspiele, 19 Uhr.


Euer FF.DYNASTY Team
Hallo,
nach längerer Diskussion und mehreren Anregungen aus dem Kreis der Mitspieler hat die Commission übereinstimmend eine Erhöhung der Rostergröße noch vor Saisonbeginn beschlossen.

Nicht zuletzt der Fall Ricky Williams, vor allem aber Überlegungen zu bye-weeks und Verletzungen haben zu folgender Entscheidung geführt:

- zum Montag, 2.8., 8:00 Uhr wird in der Engine die Rostergröße von 25 auf 26 erhöht. Damit können alle ab kommenden Montag einen weiteren Free Agent einfach per 'Add' in ihr Team aufnehmen, ohne einen Spieler entlassen zu müssen.

- nach dem ersten Spieltag zur Ausführung des Waivers wird das Roster nochmals von dann 26 auf 27 Plätze erhöht. Das bedeutet, dass die Spieler der ersten Waiverrunde zu eurem Roster hinzugefügt werden können, ohne einen Spieler dafür entlassen zu müssen.

Weitere Punkte (5 Rookies, Anzahl Keeper) sind davon nicht betroffen.
Viel Erfolg und viel Spaß beim beobachten der Trainingscamps!

Euer FF.DYNASTY TEAM
Aus den Rules:
Ab Saison 2005 wird sich der Draft an der umgekehrten Reihenfolge der jeweiligen Division nach dem letzten regulären Spieltag der vorherigen Saison im Serpentinenmodus orientieren, Details werden jedoch noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Pünktlich zur letzten Woche der Regular Season gibt es die genaue Definition und Klarstellung zu den Draftreihenfolgen:

1) ReDraft Veterans: Umgekehrte Reihenfolge der Regular Season an Hand der Tabelle im Serpentinenmodus, 7 Runden.

2) Rookie Draft: Umgekehrte Reihenfolge der Regular Season aber im NFL-Modus, das schlechteste Team hat immer den ersten Pick einer Runde, 5 Runden.

Damit haben die schlechtesten Teams gleich zweimal den ersten Pick im jeweiligen Draft und es sollte dadurch die Möglichkeit bestehen, kräftig das Ruder herumzureissen. ;-)
Liebe Mitspieler,
es gibt 2 wichtige Neuerungen für die kommende zweite Season der FF.Dy!

Punkt 1) Schedule
Wie aus euren Kreisen schon angeregt, wird es in der Season 2005 einen Interdivisions-Spieltag geben in Woche 6 der NFL. Es spielen immer die gleichplazierten Teams der Abschlusstabelle des Vorjahres gegeneinander, und zwar im Rhythmus:
2005: Saphir-Smaragd, Topas-Rubin
2006: Smaragd-Topas, Rubin-Saphir
2007: Topas-Saphir, Smaragd-Rubin.

Punkt 2) Keeper
Nach ausführlicher Diskussion in der Commission und auch einigen Anregungen aus euren Reihen haben wir eine leichte Änderung und Erhöhung bei der Anzahl der Keeper beschlossen, gültig für die Keeper der Season 2005/2006:

2QB, 2 RB, 2 WR, 1TE, 1 K, 1 Off-Flex,
2 DL, 2LB, 2 DB, 1 Def-Flex = 16
Mit mind. 3 Rookies darin enthalten.


Das bedeutet, die bisherige Offensive Flex-Position RB/WR wurde über die komplette Offense gestreckt und neu hinzugekommen ist eine Defense-Flex. Die 5 Pflichtrookies im Roster und die 3 Rookies als Keeper bleiben erhalten.
Nochmal zur Verdeutlichung: dies betrifft nicht die Keeperbekanntgabe diesen Sommer, sondern erst nach Abschluss der kommenden Season!!!

Viel Spaß in der neuen Season,
Euer FF.Dynasty Team
Hallo,

eine weitere Änderung in den Rules, die jedoch nur umsetzt, was durch die Engine mehr oder weniger vorgegeben wurde und bereits Praxis ist:

Der FA-Markt bleibt in der Offseason zwischen dem Diamond Bowl und dem Abschluß des Veteran-Draft geschlossen
Eine Klarstellung der Rules zu den sich überschneidenden Rookie-Jahrgängen:

- Als Rookies für die Keeperbekanntgabe zählen die im Roster auf der Engine enthaltenen Rookies der jeweils vergangenen Saison!

- Die Rookies des neuen Jahrganges werden im Forum der ff.de gepickt und dort bis zur Bereinigung der Engine notiert. Entsprechend den Rules können die Rookies des neuen Jahrganges auch nach dem Draft getradet werden bzw Rookie-FAs gepickt werden. Dies muss im Forum durch einen Post veröffentlicht werden.

- Zum jeweils bekanntgegebenen Datum der Keeperbekanntgabe müssen dann auch pro Team 5 Rookies des Draft-Jahrgangs der neuen Saison im Forum benannt sein, ab dann gelten die 5 Pflicht-Rookies bis zur Keeperbekanntgabe der nächsten Saison. Nach Rookie-Draft und Keeperbekanntgabe durch die Teams wird die Engine bereinigt in Vorbereitung auf den Veteran-Draft.
Eine Klarstellung bzw. eindeutige Formulierung zu den Rules:

Für die Keeper zählen die den jeweiligen Spielern zugeordneten Positionen in der Engine zum Datum der Keeperbenennung!


Zur Erklärung:
Gerade im IDP-Bereich gibt es DE's, die schon gerne mal als Linebacker auflaufen oder umgekehrt. Hier orientieren wir uns an der Engine!
Seiten: 1 2 3