Fantasy-Football.DE
[GFRL] Week 2 - Druckversion

+- Fantasy-Football.DE (https://www.fantasy-football.de)
+-- Forum: Fantasy Football Redraft Ligen (https://www.fantasy-football.de/forumdisplay.php?fid=9)
+--- Forum: GFRL (https://www.fantasy-football.de/forumdisplay.php?fid=74)
+--- Thema: [GFRL] Week 2 (/showthread.php?tid=11190)

Seiten: 1 2


[GFRL] Week 2 - Dirk45 - 11.09.2014

Overreaction Monday ist vorbei, die Playoffteilnehmer in unserer kleinen Liga stehen eh schon fest, alle können sich auf die zweite Woche freuen. Das stimmt so natürlich nicht, letzte Saison startete ich mit 0-6 und habe noch die Playoffs erreicht.

Folgende Partien stehen diese Woche an
Berlin Bulldogs (0-1) - Schlicktown Buccaneers (0-1)
Ein Spiel, das für beide Teams die Chance bietet, früh in der Saison den Anschluss nach oben zu schaffen. Dabei setzen beide Teams darauf, dass ihre Stars, insbesondere Tom Brady und Jimmy Graham, die Enttäuschungen der letzten Woche wettmachen. Interessanterweise wird dieses Duell durch das Duell der Kicker im Sunday Night Game entschieden - wenn nicht noch eine kurzfristige Änderung im Lineup nötig ist.

Tyrol Tackle Team (1-0) - Aachen Unicorns (1-0)
Umgekehrte Vorzeichen hier. Wer wird sich in der Spitzengruppe festsetzen? Dabei stehen neben dem Duell der QBs mit Luck und Stafford insbesondere die besten WR und RB der letzten Woche, Megatron und Le'Veon Bell im Blick, die mit einer überzeugenden Leistung den Sieg für ihr Team bringen sollen.

Gummersbach Gunners (1-0) - Patriots (0-1)
Die Patriots hoffen genau wie ihre Namensvettern natürlich auf den Turnaround. Dafür sollen neben Peyton Manning vor allem Adrian Peterson sorgen. Doch auch die Gegenseite bietet mit Murray und Foles ein Topduo auf diesen Positionen auf. Die Gunners werden also vermutlich darum zittern, dass Foles nicht alle Touchdownpässe auf Zach Ertz passt, denn genau dieses Paar steht Monday Night in unserer Liga auf verschiedenen Seiten auf dem Feld.


Junior Tigers (0-1) - MG Raiders (0-1)
Das zweite "Duell der Verlierer". Die Prognosen sehen die Raiders hier klar in Front, doch Matty Ice muss die Leistungen der letzten Woche erst mal bestätigen. Die Tigers hingegen hoffen, dass die Packersdefense die beiden Jets RBs genauso passieren lässt wie Marshawn Lynch.


Carinthian Saints (1-0) - Brigantium (0-1)
Brigantium setzt diese Woche auf Cam Newton, der wohl endlich auf dem Feld stehen wird. Außerdem könnte Matt Forte bei den Verletzungen von Marshall und Jeffery etwas mehr zu tun bekommen. Die Saints hoffen dagegen, das Roethlisberger und Lynch ihre Klasseleistungen der Vorwoche wiederholen, um die weiße Weste zu bewahren.


Munich Raiders (1-0) - bo-sabres (1-0)
Auch hier geht es darum, die weiße Weste zu bewahren. Beide Teams setzen dabei auf ihre erfahrenen QBs, aber auch auf TE steht mit dem Duell Julius Thomas vs. Rob Gronkowski ein Duell der Superstars auf dem Papier. Die Munich Raiders werden wohl vorlegen und hoffen, dass ihr Vorsprung reicht, bevor Brandon Marshall und Reggie Wayne Sonntag und Montag Nacht den sabres doch noch den Sieg bringen sollen.



Frage des Spieltags:
Da hier alle noch zum Lernen da sind, möchte ich, auch um die Aktivität zu erhöhen, (fast) jede Woche eine Frage stellen, die einfach die Strategie hinter Fantasy Football erhellen soll.
Wen habt ihr als Flex Spieler aufgestellt und warum?


[GFRL] Week 2 - Celtaq - 11.09.2014

Hey Dirk, schöne Eröffnung und nette Idee mit den Fragen, danke!

Und zur Frage: Auf der Flex hab ich diese Woche Justin Hunter (WR) von den Titans. Grund ist eigentlich gaaanz simpel: er spielt gegen die Cowboys... ;-)
Jetzt muss ich nur noch hoffen das er auch fit ist und spielen kann, da er momentan leicht angeschlagen ist...


[GFRL] Week 2 - AiXmas - 12.09.2014

Hallo Dirk,

vielen Dank für den sehr lesenswerten Ausblick auf die zweite Woche, wirklich total klasse.

Bezüglich meines Flex-Platzes: Eigentlich ist Eddy Lacy mein RB-Starter, aber auf Grund seiner Verletzung und des Spielplans habe ich Le'Veon Bell als RB eingeplant (Leider hat Bell gestern lediglich eine solide Leistung gezeigt, soviel zu Plan und Realität). Sollte Lacy nicht spielen, kann ich am Sonntag noch entscheiden, ob ich einen WR oder RB als Flex einsetze.

Viele Grüße,
Marc


[GFRL] Week 2 - Mightytim - 12.09.2014

Echt super, die Spieltagsvorschau!!
Richtig geile idee!

Ich werde mich wohl für Pierre thomas entscheiden. Ich glaube, dass er für einige Yards gut ist gg. die Browns Defense, da erw sowohl als RB aber auch von Brees als Anspielstation genutzt ist.
Meine anderen RB's haben schwere Spiele z.B. gg die Seahawks.
Von daher Thomas diese Woche.

gruß
Tim


[GFRL] Week 2 - dstx - 12.09.2014

huhu

danke fuer die vorschau, nette idee

flex, hmmm ueberlege noch ob es sproles oder spiller wird. aber diesmal wird es keine spontane entscheidung wie letzte woche ingram auf die bank zu setzen und stevie johnson spielen zu lassen.

cucu chris


[GFRL] Week 2 - neunterzwerg - 12.09.2014

flex foster da am RB startplatz schon lynch ist...ganz einfach! ;-)


[GFRL] Week 2 - Marbas - 13.09.2014

Auch von mir ein Lob für die tolle Vorschau.
Ja ich hoffe das Brady diese Woche doch etwas besser sein wird, viel schlechter geht ja auch nicht.

Bei Flex hatte ich nicht viel Auswahl. Da Martin wohl nicht spielen wird und letzte Woche auch das schlechteste Spiel seiner Karriere hatte, wird er durch Moreno ersetzt. Bleiben Bernard und Benjamin für Flex, Bernard spielt gegen Atlanta, die haben gegen NO 3 R-TD zugelassen, sind also da nicht unschlagbar. Benjamin darf gegen Detroit ran, die haben gegen E. Manning nur 160 P-Y und 1 P-TD zugelassen, was natürlich auch ein wenig an Manning lag. Außerdem wird es für Benjamin als Rookie auch das erste richtig harte Spiel, gegen Tampa hatte er ja leider ziemlich viel Freiraum. Evans und Forsett sind was für die spätere Saison und Baldwin wollte ich diese Woche eigentlich gegen Crabtree tauschen, aber da war ja jemand schneller.

Somit setze ich auf Erfahrung, also Bernard.


Marbas


[GFRL] Week 2 - Ronnie - 13.09.2014

Hi Dirk,
bringst uns echt zum Denken. Super toll!

DeMarco Murray ist bei mir gesetzt. Ebenfalls volles Vertrauen bringe ich Larry Fitzgerald entgegen. Ich hoffe, das er wieder voll einsatzfähig ist.
Ich werde Montee Ball auf die Flexposition setzen, da man einen solchen Qualitätsspieler nicht auf der Bank versauern lassen kann.
Mit Fitzgerald gehe ich zwar ein gewisses Risiko ein, aber dafür ist die Liga ja da.


[GFRL] Week 2 - Dirk45 - 14.09.2014

Bei mir startet diese Woche Rashad Jennings als Flex. Da Eli Manning eh kein Scheunentor mit dem Football trifft, müssen die Giants laufen, daher traue ich ihm mehr zu als Jeffery, der vermutlich diese Woche noch geschont wird und nicht so viele Snaps bekommt.


[GFRL] Week 2 - Marbas - 14.09.2014

Oh dann muss er ja gegen meine CAR-Def antreten, die haben letzte Woche gegen Mathews & Co. nur 52Y bei 24 Versuchen im Laufspiel zugelassen. Da bin ich mal gespannt ob die das wiederholen können. Die Frage ist ja auch noch, ob der HC und der OC der NYG auch so wenig Vertrauen in Manning haben wie Du und soviel laufen lassen. :lachen:


Marbas