Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

[FFLG&GKoFF] Regeländerungen für nächste Saison
#1

Hier können wir diskutieren, was wir nächste Saison für Regeländerungen haben wollen. Meine Vorschläge:
1. Erweiterung auf 10 Teams je Liga
2. PPR auf RBs erweitern
3. Roster erweitern? Evtl. um eine beliebige Flexposition, die auch einen zweiten QB zulässt?
Zitieren
#2

Ok, ich geb dann mal meinen Senf dazu und starte die Diskussion...

Bei einer Erweiterung müssten wir komplett neu starten. Wär schade wenn ich schon nach einem Jahr meine Keeper wieder abgeben müsste...

PPR für RBs ist fair. Andererseits finde ich unser TE und WR heavy System sehr interessant.

Ich bin gegen die Möglichkeit einen zweiten QB zu starten, weil das alles komplett dureinander würfeln würde...


Aber ich würde sagen: Grundsätzlich kann man ja über Alles abstimmen und was der Mehrheit passt, passt mir auch...

# 1 Dynamite 2012
# 1 GLoFF 2013
# 1 GKoFF 2014
Zitieren
#3

Wir müssten nicht komplett neu starten. Ich habe mir gedacht, wir erhöhen die Stärke von 8 auf 10 je Staffel. Die beiden Neuen können dann aus den gekeeperten Spielern je drei Spieler und einen Rookie picken, maximal aber einen je Spieler und jeder hat einen Save.
Zitieren
#4

Ist das Grundprinzip einer Keeper Liga nicht, dass die grundlegenden Dinge wie Owner und Struktur über die Jahre gleich bleiben?

# 1 Dynamite 2012
# 1 GLoFF 2013
# 1 GKoFF 2014
Zitieren
#5

Erweiterung auf 10 Teams je Liga : Gibts denn konkrete Anfragen? Ich bin aber auch dagegen... Schon wegen dieser Regel: "Die beiden Neuen können dann aus den gekeeperten Spielern je drei Spieler und einen Rookie picken, maximal aber einen je Spieler und jeder hat einen Save" Dann möchte ich auch wieder neu Anfangen Smile

PPR auf RBs erweitern : darüber lässt sich gern diskutieren bzw. einfach abstimmen...

Roster erweitern? Evtl. um eine beliebige Flexposition, die auch einen zweiten QB zulässt? Denke wir haben durch TE als Flex eine großzügige Flexhandhabung. Roster ist auch groß genug... Das macht es ja gerade aus. Zwei QBs aufstellen bin ich dagegen. Also keine Roster / Flex / QB Änderung

Ich seh es wie Mäffl... Sollte man nicht erstmal paar Jahre mit den gegebenen Regeln spielen. Klar kleine Änderungen wie PPR auf RBs erweitern darüber kann man ja diskutieren. Doch auch das sollte man früh ankündigen, weil man dies ja beim Draft oder bei seinen Keepern berücksichtigen muss.
Zitieren
#6

Ich bin aus den schon genannten Gründen auch dagegen die Anzahl der Teams zu verändern.

Was die PPR für RBs angeht fände ich es ebenfalls nicht gut, dies für die kommende Saison einzuführen. Wir haben im Hinblick auf die aktuellen Regeln gedraftet, mit der Absicht bestimmte Spieler zu keepern, die nach den den jetzigen Regeln zum Zeitpunkt der Draft am vielversprechendsten waren. Nur ein Beispiel: Matt Forte wäre niemals erst an fünfter Stelle (GKoFF) gedraftet worden und dies lässt sich auf viele andere Spieler im Draft übertragen.
Mein Vorschlag wäre - wenn überhaupt - über eine Einführung ab der übernächsten Saison abzustimmen, dann hätte jeder im kommenden Draft und beim Keepern die Möglichkeit, dies in seine Überlegungen miteinzubeziehen.

Zum Roster: Ich hatte tatsächlich während der Saison auch den Gedanken, dass die Roster für eine Liga mit 8 Teams etwas zu klein sind. In der GKoFF war es eigentlich Normalzustand, dass auf dem Waiver Wire WRs und RBs zu finden waren, die in vielen Standardligen gestartet worden wären. Aus meiner Sicht führt das dazu, dass im Vergleich zu anderen Ligen die Draft zu wichtig ist und das Rostermanagment in der Saison zu sehr an Bedeutung verliert. So sind Leute, die beim Draft wirklich Pech haben - Stichwort Adrian Peterson - zu stark benachteiligt und können in der Saison fast nichts mehr ausgleichen.
Auf der anderen Seite sollte natürlich durch eine Änderung die Struktur des Rosters nicht zu sehr verändert werden. Einen zweiten QB starten zu können würde die Gewichtung der Positionen grundlegend verändern und wir hätten wieder das Problem, dass wir unter anderen Voraussetzung gedraftet haben.
Ich wäre dafür einfach einen zusätzlichen RB/WR/TE einzuführen, damit würde die grundlegende Struktur meiner Meinung nach nicht verändert.


Meine generelle Meinung zum Thema Regeländerung ist hoffentlich schon rausgekommen, aber nochmal fürs Protokoll: Ich habe prinzipiell nichts dagegen Regeln zu ändern, wenn sie sich in der Praxis als suboptimal herausstellen. Zwischen den Saison sollten sie allerdings nur geändert werden, wenn dadurch keine grundlegenden Änderungen an der Struktur der Ligen vorgenommen werden. Regeländerungen die dies nach sich ziehen sollten - wenn überhaupt - mit mindestens einer Saison Vorlaufzeit eingeführt werden.
Zitieren
#7

Hi, bezüglich Regeländerung stimme ich meinen Vorrednern zu...sprich eher keine zusätzlichen Teilnehmer und, ganz wichtig für mich, auf keinen Fall einen zweiten QB (ich hab heuer eine Liga mit zwei QBs gespielt, und das hat keinen Spass gemacht zu abhängig ist man vom QB Draft).
Über sonstige Rosteranpassungen kann man ja diskutieren!
Auf alle Fälle hat es Spass gemacht und in diesem Sinn Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch euch allen!
Zitieren
#8

Ich denke auch das wir zumindest für die kommende Saison alles beim alten belassen und uns vielleicht später Gedanken machen sollten ob wir
etwas ändern wollen/könnten.

War diese Saison für mich nicht ganz so erfolgreich,hat aber trotzdem wieder Spaß gemacht und ich freue mich schon auf die neue Spielzeit und wünsche
Euch ebenfalls schöne Weihnachten und einen guten Rutsch in 2015.
:weihnachten:
Zitieren
#9

Dann will ich mich auch mal zu den Vorschlägen äußern:

Also ich bin auch klar gegen eine Erweiterung der Liga, da das meiner Meinung dann auch vom Spielplan her Probleme gibt... Wenn überhaupt sollte man das dann eine Saison im voraus schon planen.

PPR für RB fände ich interessant. Finde die jetztige Variante aber auch ganz spannend.

Eine Erweiterung der Roster könnte man grundsätzlich machen, allerdings finde ich zwei QBs nicht gut, da die Liga dann zu QB-abhängig wird.

Insgesamt muss ich zu Regeländerungen sagen, dass ich der Meinung bin, dass es zwar richtig ist, dass eine Keeperliga immer möglichst gleich bleibt. Doch da die Liga ja erst gegründet wurde, können meiner Meinung nach ruhig einige Änderungen durchgeführt werden, die sich aus der praxis nach der ersten Saison ergeben. Hinzu kommt meiner Meinung auch noch, dass wir ja aus einer Rookie Liga entstanden sind und somit auch vom Niveau immer besser werden und dann auch die Schwierigkeit der Liga langsam erhöhen können.

Ich denke wir nutzten diesen Thread nun erstmal eifrig zum diskutieren, ehe wir dann im Frühjahr vor dem Rookiedraft über einzelne Vorschläge abstimmen können.

GDFL - 2014 # 3
GFRL 3 - 2013 # 2
FFdePOL - 2013 # 1
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von saintsman
01.06.2017, 22:58
Letzter Beitrag von SeWo
25.10.2015, 17:25
Letzter Beitrag von Who Dat
02.09.2015, 08:55
Letzter Beitrag von Dirk45
28.08.2015, 22:28
Letzter Beitrag von SirJames97
22.08.2015, 11:12

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste